Asylwerber vor dem Parlament

Wien. Rund eine Woche vor der Nationalratswahl haben sich die im Wiener Servitenkloster untergebrachten Asylwerber und Aktivisten mit einem Appell an die Abgeordneten des Nationalrats gewandt. Auf den Stufen vor dem Hohen Haus forderten sie gestern „normale Lebensbedingungen“ in Österreich. Andernfa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.