Anzeige wegen „Nazi-Gesten“

Graz. Die Sozialistische Jugend Steiermark will nach der FPÖ-Wahlkampfkundgebung mit Parteichef Heinz-Christian Strache am Montag in Graz eine Anzeige wegen „Nazi-Gesten“ erstatten. Mehrere Augenzeugenberichte sowie Fotos würden die Vorgänge dokumentieren. Der Landesverfassungsschutz prüft die Vorwü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.