Rohani will sich Westen nähern

Der iranische Präsident Rohani strebt Versöhnung an. Foto: RTS
Der iranische Präsident Rohani strebt Versöhnung an. Foto: RTS

Teheran. Vor seiner Reise zur heute beginnenden UN-Generalversammlung in New York bekräftigte der iranische Präsident Hassan Rohani gestern seine Bereitschaft zu einem größeren Dialog mit dem Westen. Er strebt eine Versöhnung mit dem Erzfeind USA nach 34 Jahren diplomatischer Funkstille an. Westlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.