Schaden setzt sich zur Wehr

Unter Druck: Salzburgs SPÖ-Bürgermeister Schaden. Foto: APA
Unter Druck: Salzburgs SPÖ-Bürgermeister Schaden. Foto: APA

Salzburg. (VN) Der Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) setzt sich nach der in seinem Büro durchgeführten Hausdurchsuchung im Zusammenhang mit dem Finanzskandal zur Wehr. Er hat Rechtsmittel gegen diverse Ermittlungsschritte der Korruptionsstaatsanwaltschaft eingelegt, wie die Ermittlungsbeh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.