BZÖ will „Tempo 150“ auf den Autobahnen

Parteichef Bucher: Vignettenpreis soll halbiert werden.

Wien. Etwas mehr als eine Woche vor der Nationalratswahl hat BZÖ-Obmann Josef Bucher die Pläne seiner Partei für eine Entlastung der Autofahrer präsentiert. Neben einem Tempolimit von 150 km/h auf Autobahnen, „wo es die Situation zulässt“, plädierte er auch für eine Kostenhalbierung der Jahresvignet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.