Schule der Zukunft. Vorarlbergerinnen und Vorarlberger reden mit

„Erfolge zählen mehr als Fehler“

Lerncoach und VN-Leserin Astrid Thaler skizziert ihr Bild von der „Schule der Zukunft“.

Schwarzach. „Kinder sind wie Uhren, sie sollen nicht dauernd aufgezogen werden. Man muss sie auch gehen lassen.“ (Jean Paul) In meiner Schule der Zukunft ist ein toleranter und respektvoller Umgang miteinander normal. Schulen sind Trainingsräume für ein Miteinander, sie müssen deshalb ein realistisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.