Türkei kommt nicht zur Ruhe

Ankara. In der Türkei gingen erneut Tausende Menschen gegen die Regierung auf die Straße. Bei Ausschreitungen kam es in der Nacht auf gestern zu Verletzten und Festnahmen. Türkische Medien meldeten Demonstrationen unter anderem aus Istanbul, Ankara, Izmir und Antakya. Die Protestierenden machen die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.