Aufstand in der Steiermark

Graz. Gegen Gemeindefusio­nen in der Steiermark mobilisiert eine Initiative roter und schwarzer Vertreter der Kommunen. Im Hinblick auf die Nationalratswahl ruft sie gar zum Boykott auf: „Keine Stimme für die Demokratieverweigerer SPÖ und ÖVP“. Gestern reagierte ÖVP-Landeschef Hermann Schützenhöfer:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.