Protestwelle in Bulgarien

Sofia. Vor dem bulgarischen Parlament ist es gestern neuerlich zu Zusammenstößen bei regierungskritischen Protesten gekommen. Zum Auftakt der Herbstsession des Parlaments demonstrierten tausend Menschen gegen die sozialistisch geführte Regierung. Die Protestbewegung erhielt erstmals auch offene Unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.