Klug bewirbt Wehrreform

Wien. Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) hat gestern in einem Tagesbefehl an Kadersoldaten die Reform des Grundwehrdienstes beworben. Ein motivierter Kader sei der Schlüssel zur Reform, betonte er. Als Sofortmaßnahme zur Gestaltung einer „interessanten Ausbildung“ ordnete er die Bereitstellung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.