Strache peilt 30 Prozent an

Wien. FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache hat am Samstag beim Wahlkampfauftakt seiner Partei die Marschroute „in Richtung 30 Prozent“ vorgegeben und sich wieder als Kanzlerkandidat positioniert. In seiner Rede vor rund 5000 Anhängern warnte er vor einer rot-schwarz-grünen Koalition und hoffte auf ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.