Polen schafft Todesstrafe ab

Warschau. Polen verabschiedete sich als letztes EU-Mitglied von der Todesstrafe. Staatspräsident Bronislaw Komorowski ratifizierte Protokoll 13 der Europäischen Menschenrechtskonvention, das die Todesstrafe auch zu Kriegszeiten verbietet. Das letzte Mal war in Polen 1988 ein Todesurteil vollstreckt

Artikel 16 von 16
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.