„Begrenzte Militäraktion“

Syrer demonstrieren auf dem Times Square mitten in New York: Sie stehen Assad nahe und lehnen einen Militärschlag gegen ihn ab. Foto: REUTERS
Syrer demonstrieren auf dem Times Square mitten in New York: Sie stehen Assad nahe und lehnen einen Militärschlag gegen ihn ab. Foto: REUTERS

Briten lehnen Militärschlag ab, USA wollen notfalls alleine gegen Syrien vorgehen .

London. Die USA haben laut US-Außenminister John Kerry klare und schlüssige Beweise, dass das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad am 21. August chemische Waffen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt hat. Das sagte Kerry am Freitag in Washington. Dabei seien mindestens 1429 Menschen getö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.