Österreich nimmt 500 Syrien-Flüchtlinge auf

Wien. Österreich nimmt 500 Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland Syrien auf. Das kündigte Außenminister und Vizekanzler Michael Spindel­egger (ÖVP) am Donnerstag gegenüber der „Zeit im Bild“ an.

Wann die Flüchtlinge kommen sollen und wo genau sie untergebracht werden, ist derzeit noch ungewiss. Man wo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.