Stronach ändert Regierungskurs

Wien. Nachdem er eine solche zuletzt abgelehnt hatte, lässt sich Parteigründer Frank Stronach eine Regierungsbeteiligung nach der Wahl nun doch wieder offen. Wenn die „Werte stimmen“ und „unser Programm übernommen wird“, werde das Team Stronach bei einer Regierung dabei sein, meinte der Austrokanadi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.