40 Tote nach Anschlag auf Munitionslager

Damaskus. Bei der Explosion eines Munitionslagers regierungstreuer Milizen in der syrischen Stadt Homs sind gestern mindestens 40 Menschen getötet und rund 120 Personen verletzt worden. Das Depot in dem von Regierungstruppen gehaltenen Bezirk Wadi al-Sahab sei zuvor mit Raketen beschossen worden, ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.