Gerichtsurteil gegen Informant von WikiLeaks

Washington. (VN) Der Wiki­Leaks-Informant Bradley Manning ist gestern vor einem US-Militärgericht in Fort Meade bei Washington wegen Geheimnisverrats und anderer Vergehen schuldig gesprochen worden.

Der 25-jährige Soldat sei aber nicht der Unterstützung des Feindes schuldig, urteilten die Richter. Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.