SPÖ und ÖVP besetzen 80 neue Richterposten

Wien. Die Regierung hat gestern die Liste der Richter für das neue Bundesverwaltungsgericht abgesegnet. 80 Richter werden damit ernannt, formal muss die Liste nun noch von Bundespräsident Heinz Fischer unterzeichnet werden. Vorwürfe, es würden parteinahe Personen bevorzugt werden, wurden von Kanzler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.