Morales schäumt vor Wut

Morales: „Zwischenlandung war offene Provokation.“ Foto: AP
Morales: „Zwischenlandung war offene Provokation.“ Foto: AP

Kampfansage des bolivianischen Präsidenten nach erzwungener Zwischenlandung.

La Paz. Nach seinem rund 13-stündigen ungeplanten Zwischenstopp auf dem Flughafen Wien-Schwechat ist der bolivianische Präsident Evo Morales wieder in sein Heimatland zurückgekehrt. Vor einer jubelnden Menge sprach er kämpferische Worte und von einer „offenen Provokation“, die ihm auf seiner Europar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.