Vernebeltes Transparenzpaket

von Johannes Huber
Für Normalbürger ist es schier unmöglich, zu erfassen, welche Nebeneinkünfte ein Abgeordneter hat. Foto: APA
Für Normalbürger ist es schier unmöglich, zu erfassen, welche Nebeneinkünfte ein Abgeordneter hat. Foto: APA

Politikereinkommen: Bundesrat Mayer fordert Ausweitung und Sanktionen.

Wien. (VN-joh) „Transparenz bedeutet für mich vollkommene Offenheit“, sagt Edgar Mayer, der im ersten Halbjahr 2013 Präsident des Bundesrats war und jetzt wieder einfaches Mitglied der Länderkammer des Parlaments ist: „Alle Nebentätigkeiten und Einkünfte sollen bekannt gegeben werden, es gibt ja nic

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.