Grünes Licht für EU-Haushalt

Strassburg. Das EU-Budget 2014–2020 hat eine weitere Hürde genommen: Das EU-Parlament in Straßburg hieß gestern den in der Vorwoche von Parlamentspräsident Martin Schulz mit Kommission und Mitgliedstaaten ausverhandelten Budgetkompromiss mit großer Mehrheit gut. 474 Abgeordnete votierten für den Kom

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.