Auch Bundesräte legen Nebeneinkünfte offen

von Johannes Huber
Brunner verdient neben dem Bundesrat über 10.000 Euro monatlich.
Brunner verdient neben dem Bundesrat über 10.000 Euro monatlich.

Wien. (VN-joh) Auch Bundesräte müssen Nebentätigkeiten und -einkünfte offenlegen. Zwei kommen auf mehr als 10.000 Euro brutto pro Monat: der Wiener Harald Himmer und der Vorarlberger Magnus Brunner (beide ÖVP). Das Bundesratsgehalt allein beträgt 4194,20 Euro.

In der Länderkammer sitzen drei Vorarlbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.