G8-Staaten schonen Assad

Enniskillen. Russland und seine G8-Partner streben eine Übergangsregierung an, um den Bürgerkrieg in Syrien politisch zu beenden. Das haben sie gestern auf ihrem Gipfeltreffen im nordirischen Enniskillen beschlossen. Der russische Präsident Wladimir Putin war in der Frage zunächst isoliert gewesen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.