Familienlobby formiert sich

Familienvertreter für mehr Betreuungseinrichtungen. Foto: APA
Familienvertreter für mehr Betreuungseinrichtungen. Foto: APA

Wien. Österreichs Familienorganisationen haben gestern erstmals gemeinsam ihre politischen Forderungen vorgelegt. In einer Pressekonferenz reklamierten sie den Status als gesetzliche Interessensvertretung für sich und verlangten mehr Familienbeihilfe und Betreuungseinrichtungen. Weitere Steuererleic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.