„Mietvertragsgebühr reine Abzocke“

von Johannes Huber

Wahlkampf: ÖVP verspricht Kostenwahrheit bei Gebühren. Praxistest zeigt Missstände.

Wien. (VN-joh) Im Hinblick auf die Nationalratswahl hat die ÖVP die Kampagne „Leistbares Leben“ gestartet. „Gebühren dürfen nicht das Körberlgeld auf Kosten der Bürger sein“, meinte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner gestern auf einer Pressekonferenz. Gebühren müssten den Verwaltungsaufwand abdeck

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.