Mehr Sport im Bundesheer

Grundwehrdienst: Klug arbeitet an Reform. Foto: APA
Grundwehrdienst: Klug arbeitet an Reform. Foto: APA

Wien. Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) will den Grundwehrdienst beim Bundesheer durch Sportangebote attraktiver machen. Gestern präsentierte er seine Pläne im Rahmen der Wehrdienstreform. So sollen ab 2014 ein wöchentlicher Sportnachmittag eingeführt und die Rekruten nicht nur bei der Stellun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.