Amtsgeheimnis: Koalition einig

Wien. Geht es nach SPÖ und ÖVP, soll mit der Verfassungsbestimmung das Amtsgeheimnis zu einer generellen Informationspflicht mit eindeutig definierten Ausnahmen werden. Am 12. Juni wolle man dafür einen gemeinsamen Initiativantrag im Nationalrat einbringen, hieß es nach einer Verhandlungsrunde aus d

Artikel 14 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.