Hilfe für syrische Regimegegner

Damaskus. Angesichts von Kriegsverbrechen in Syrien denken die USA jetzt laut über Waffenlieferungen an die Rebellen nach. „Das ist eine Option“, sagte Verteidigungsminister Chuck Hagel. In Abstimmung mit internationalen Partnern prüfe man aber auch andere Möglichkeiten. „Wir sollten sichergehen, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.