EU entschärft den Sparkurs

Brüssel. Die anhaltende Rezession und die Rekordarbeitslosigkeit führen zu einer Entschärfung des harten Sparkurses zumindest für einige EU-Staaten. Bei der Präsentation der Frühjahrsprognose erklärte EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Olli Rehn gestern, Spanien und Frankreich würden je zwei Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.