Schüler aus Vorarlberg erobern das Parlament

von Birgit Entner
90 Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg bereiteten sich schon gestern mit Bundesratspräsident Mayer (M.) auf den heutigen Plenartag vor. Foto: Parlamentsdirektion/Mike Ranz
90 Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg bereiteten sich schon gestern mit Bundesratspräsident Mayer (M.) auf den heutigen Plenartag vor. Foto: Parlamentsdirektion/Mike Ranz

Drei Schulklassen aus dem Land simulieren im Hohen Haus den Gesetzgebungsprozess.

Wien. (VN-ebi) 90 Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg dürfen heute für einen Tag die Rolle der Nationalratsabgeordneten im Parlament in Wien übernehmen: Ob in Klubsitzungen für die eigene Position zu werben, Kompromisse zu suchen oder letztendlich im Plenum über eine Gesetzesvorlage abzustimmen

Artikel 2 von 19
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.