Österreichische Verleger: Soziale Medien können Zeitungen nicht ersetzen

Wien. „140 Zeichen reichen nicht aus!“ lautet einer der Claims, mit denen der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) auf die Wertigkeit von Zeitungen gegenüber sozialen Medien hinweisen will. Anlass für die Kampagne ist der heutige 3. Mai – der Internationale Tag der Pressefreiheit: „Wenngleich so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.