EU-Beamte streiken gegen Sparpläne

Brüssel. Die rund 3500 Beschäftigten des EU-Ministerrats sind von ihrer Gewerkschaft zu einem Streik am 7. Mai gegen drohende Gehaltskürzungen aufgerufen worden. In einem Aufruf der „Union Syndicale“ hieß es gestern, Pläne einer Arbeitsgruppe von EU-Mitgliedstaaten für Einschnitte in die Gehaltsstru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.