Gedenken an Aufstand im Warschauer Ghetto

Warschau. Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski hat den Aufstand im Warschauer Ghetto vor 70 Jahren als „heroischen Kampf um Menschenwürde und Menschenrechte“ gewürdigt. Der Aufstand sei auch eine „Anklage gegen die Gleichgültigkeit der freien Welt“ gewesen, sagte Komorowski gestern bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.