Erste Wahl nach Fusion von Gemeinden

Trofaiach. (VN) In der Steiermark standen die ersten Urnengänge nach den am 1. Jänner schlagend gewordenen Gemeindezusammenlegungen an: In Trofaiach verfehlte die SPÖ knapp die absolute Mehrheit, die KPÖ wurde zweitstärkste Partei. In Buch-St. Magdalena im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld wurde die ÖVP ü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.