Obama mischt in Syrien mit

Damaskus. US-Präsident Barack Obama hat für die syrische Opposition zehn Millionen Dollar (7,65 Millionen Euro) freigegeben. In einem Brief erläutert er, das Geld sei für den Obersten Militärrat der aufständischen Freien Syrischen Armee bestimmt. Insbesondere wolle die US-Regierung die Aufständische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.