Höhere Löhne versprochen

Wahlkampf in Venezuela: Anhänger von Maduro. Foto: DAPD
Wahlkampf in Venezuela: Anhänger von Maduro. Foto: DAPD

Caracas. Venezuelas Interimspräsident Nicolás Maduro hat seinen Landsleuten wenige Tage vor der Präsidentenwahl am Sonntag eine Anhebung der Mindestlöhne um 45 Prozent versprochen. Damit setze er die Politik seines Vorgängers Hugo Chávez zur Verteidigung der Löhne fort, betonte er bei einer Kundgebu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.