Ruf nach mehr direkter Demokratie

von Johannes Huber
Hat Probleme mit dem Volksbegehren „Demokratie jetzt“: Bundesratspräsident Edgar Mayer. Foto: VN
Hat Probleme mit dem Volksbegehren „Demokratie jetzt“: Bundesratspräsident Edgar Mayer. Foto: VN

Vor Bundesrats­enquete: Präsident Mayer für Stärkung von Volksbegehren.

Wien. (VN-joh) Bundesratspräsident Edgar Mayer (ÖVP) leistet kraft seines Amtes einen Beitrag zur Demokratiedebatte: Auf seine Initiative hin findet heute in der Länderkammer des Parlaments die Enquete „Mehr direkte Demokratie, mehr Chancen für die Bürgerinnen und Bürger in den Ländern und Gemeinden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.