Wirtschaft drängt auf bessere Bildung

Wien. Drei Wochen nach Präsentation des Bildungsreform-Modells der Sozialpartner hat am Donnerstag die Wirtschaftskammer erneut Druck für Veränderungen gemacht. „Unser wesentliches Anliegen ist, dass es keine Sackgassen mehr geben darf“, betonte der Leiter der Abteilung für Bildungspolitik der WKÖ,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.