Gewerkschaft: Einheitsgesetz für Kindergärten

Gewerkschafter wollen für die Kinderbetreuung ein Einheitsgesetz.
Gewerkschafter wollen für die Kinderbetreuung ein Einheitsgesetz.

Wien. Die Gewerkschaft will für die Kinderbetreuung ein einheitliches Gesetz für ganz Österreich, kleinere Kindergruppen, größere Räume und angemessene Gehälter für die Kindergarten-Pädagoginnen samt Assistentinnen. 7600 Unterschriften haben Gewerkschaften und eine Delegation von Betriebsrätinnen NR

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.