Spekulationsverbot: FP verweigert Zustimmung

Wien. Die Verfassungsbestimmung für ein Spekulationsverbot und die Reform der Länderfinanzen wird im Nationalrat heute, Mittwoch, nicht beschlossen werden. In ihrer Klubsitzung am späten Dienstagnachmittag hat sich die FPÖ darauf festgelegt, dem Vorhaben von Bundesregierung und Ländern vorerst die b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.