Attentat auf Staatschef

Tripolis. Der libysche Parlamentspräsident Mohammed al-Magariaf hat ein Attentat unverletzt überlebt. Das berichteten Regierungsvertreter gestern in der Hauptstadt Tripolis. Al-Magariafs Wagen war ihren Angaben zufolge am Dienstagabend in Tripolis nach einer Sitzung des Parlaments unter Beschuss ger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.