ÖVP drängt zu Verhandlungen

Wien. (VN-sabl) Die ÖVP will dem neuen Verteidigungsminister Gerald Klug keine Schonfrist geben: Klubobmann Karlheinz Kopf sagte gestern, er erwarte sich, dass Klug die Vorbereitungen zur Attraktivierung der Wehrpflicht „forciert“. Bis zum Sommer müsse ein Konzept stehen, so Kopf, der für die ÖVP an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.