Darabos freut sich auf die Wahl

von Johannes Huber
Scheint nicht undankbar dafür zu sein, den Posten als Verteidigungsminister los zu sein: Norbert Darabos wirkte gestern erleichtert. Künftig ist er Parteimanager. Foto: APA
Scheint nicht undankbar dafür zu sein, den Posten als Verteidigungsminister los zu sein: Norbert Darabos wirkte gestern erleichtert. Künftig ist er Parteimanager. Foto: APA

Verteidigungsminister wechselt in die SPÖ-Zentrale und will die Partei zum Sieg führen.

Wien. (VN-joh) Gestern Abend bestätigte Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) die VN-Exklusivmeldung vom Vortag: Verteidigungsminister Norbert Darabos wechselt als Bundesgeschäftsführer in die SPÖ-Zentrale, der derzeitige Parteimanager Günther Kräuter wird Volksanwalt und Bundesrat Gerald Klug neuer Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.