Tränen der Verzweiflung in Aleppo

Nach dem Schulunterricht stand gestern ein syrisches Mädchen in Aleppo vor einem Trümmerhaufen. Ihr Zuhause ist nach einem Raketenangriff der syrischen Armee komplett zerstört. Viele Menschen sind dabei gestorben und immer noch unter dem Schutt begraben. Bereits sieben Monate dauern die Kämpfe um di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.