Kopf drängt auf Heeresreform

von Johannes Huber
Darabos sei „durchaus konstruktiv“, sagt Kopf. Foto: APA
Darabos sei „durchaus konstruktiv“, sagt Kopf. Foto: APA

Wien. (VN-joh) „Durchaus konstruktiv“ sei Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) bei den Gesprächen über eine Wehrpflichtreform, sagt ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf, drängt allerdings: Ab Herbst müsse der Grundwehrdienst attraktiver sein, die Zahl der Systemerhalter müsse deutlich gesenkt werden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.