Gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln

von Birgit Entner

Grünen-Abgeordneter fordert Regulierung und Überwachung.

Wien. Wenn das Wetter den Bauern einen Strich durch die Rechnung macht, lässt die Reaktion der Agrarbörsen nicht lange auf sich warten: Geringere Erntemengen und steigende Preise sind ein völlig normaler Zusammenhang.

Hingegen kann die Spekulation mit Erträgen, die oft gar nicht erzielt werden, zu ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.