Bulgarische Regierung gibt auf und tritt zurück

Überraschender Rücktritt des Premiers Borissow. Foto: Reuters
Überraschender Rücktritt des Premiers Borissow. Foto: Reuters

Premier wirft als Antwort auf die Massenproteste das Handtuch.

Sofia. Nach tagelangen Massenprotesten hat der bulgarische Premier Bojko Borissow gestern den Rücktritt seiner Regierung bekannt gegeben. Der Schritt kam überraschend, da Borissow noch am Dienstag ein Abdanken der von ihm geführten Minderheitsregierung kategorisch abgelehnt hatte. Die Oppositionspar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.