Faymann sieht ÖVP bereits im Wahlkampf

Wien. Nun hat sich auch Kanzler Werner Faymann (SPÖ) in die Diskussion um Österreichs Beitrag zum EU-Budget eingeschaltet und dabei der ÖVP eine Rüge erteilt. Die Kritik seines Koalitionspartners am Ergebnis der Budgetverhandlungen sei „purer Wahlkampf“, sagte Faymann im „Kurier“.

„Sachargumente sind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.