„Wir sind Kirche“ sieht Chance

Wien. (VN-ram) Die kirchenkritische Plattform „Wir sind Kirche“ zeigt sich von der Ankündigung des Papstes überrascht. Der Papst habe „erkannt, dass die Welt komplexer geworden ist“ und habe mit seinem freiwilligen Machtverzicht Größe bewiesen, loben Hans Peter Hurka und Martha Heizer von der Plattf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.