Eigene Steuern für die Länder

von Johannes Huber
Bundes- und Ländervertreter reden über Steuerhoheit. Auf dem Archivfoto: Landeshauptmann Wallner rechts neben Finanzministerin Fekter. Foto: APA
Bundes- und Ländervertreter reden über Steuerhoheit. Auf dem Archivfoto: Landeshauptmann Wallner rechts neben Finanzministerin Fekter. Foto: APA

Finanzministerium bestätigt: Gesprächstermine „auf Beamten­ebene avisiert“.

Wien. (VN-joh) In die Diskussion über eine Steuerhoheit für die Länder ist nun Schwung gekommen. Auf Lippenbekenntnisse könnten konkrete Maßnahmen folgen. Im Finanzministerium, das von ÖVP-Politikerin Maria Fekter geführt wird, signalisierte man gestern „Gesprächsbereitschaft“: „Auf Beamtenebene“ se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.